shutterstock_1625951248

Gemeinsam gegen Corona

Impfungen gegen Covid-19: Häufige Fragen  (FAQ)

 

Wer kann sich in der HNO Praxis in Saarn impfen lassen?

Grundsätzlich impfen wir Kinder und Jugendliche ab dem 5. Lebensjahr sowie Erwachsene aller Altersgruppen auf COVID-19.

Auffrischungsimpfungen ("Boosterimpfungen") führen wir ab dem 12. Lebensjahr durch.

zurück zum Seitenanfang

Welchen Impfstoff erhalte ich in der HNO Praxis in Saarn?

Erst- und Zweitimpfungen und Boosterimpfungen führen wir zurzeit mit den Vaccinen der Firnem BioNTech (Handelsname: Comirnaty) und Moderna (Handelsname: Spikevax) durch. Der Impfstoff Novavax wird derzeit aufgrund geringer Nachfrage bei uns nicht verimpft.

Personen unter 30 Jahren sowie Schwangere werden nicht mit Moderna, sondern mit dem mRNA-Impfstoff Comirnaty geimpft werden. 

zurück zum Seitenanfang

Habe ich die Möglichkeit, bei Ihnen eine Boosterimpfung zu erhalten?

Grundsätzlich kann jede Person ab 12 Jahren die Auffrischungsimpfung (auch Boosterimpfung genannt) mit einem mRNA-Impfstoff erhalten. Die Auffrischungsimpfung wird frühestens 3 Monate nach der Zweitimpfung durchgeführt. 

Für Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren empfiehlt die STIKO eine einmalige Auffrischungsimpfung in einem Zeitfenster von 3 bis 6 Monaten nach der letzten Impfung. Dabei sollen Kinder und Jugendliche mit Vorerkrankungen möglichst frühzeitig ihre Auffrischimpfung bekommen, 12- bis 17-Jährigen ohne Vorerkrankungen empfiehlt die STIKO eher einen längeren Impfabstand von bis zu 6 Monaten. 

Für Menschen mit einer Immunschwäche ab 5 Jahren sowie für Personen ab 60 Jahren wird eine zweite Auffrischungsimpfung empfohlen.

zurück zum Seitenanfang

Warum benötige ich einen Termin für die Impfung?

Die Hersteller stellen leider noch keine Einzeldosen zur Verfügung. Ein sogenanntes Vial ist angebrochen nur begrenzt haltbar, sodass wir sicherstellen müssen, dass genügen Abnehmer*innen einen passenden Termin erhalten.

In der Regel können wir einen Termin innerhalb einer Woche anbieten. Da wir die Impftermine aufeinander abstimmen müssen, ist eine Online-Buchung nur mit manueller Terminbestätigung durch das Praxis-Team möglich. Bitte melden Sie sich für Ihren Termin ansonsten telefonisch oder persönlich während der Sprechzeiten in der Praxis.

Für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren werden Impfdosen mit einer geringeren Dosierung des Wirkstoffs zur Verfügung gestellt. Die Liefermenge ist außerdem geringer. Daher sind Termine für Kinder nicht online buchbar, sondern nur nach vorheriger persönlicher oder telefonischer Absprache möglich!

zurück zum Seitenanfang

Welche Unterlagen benötige ich für meinen Impftermin?

  • Personalausweis / Krankenkassenkarte

  • Impfpass (wenn nicht vorhanden, wird der Impfpass in der Praxis ausgestellt)

  • Vor dem Impftermin  können Sie sich das Aufklärungsmerkblatt zum Impfstoff und die Einwilligungserklärung zur Impfung als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken. Sollte das nicht möglich sein, können wir die Dokumente auch in der Praxis für Sie ausdrucken. 

Die Vordrucke finden Sie in der jeweils aktuellen Fassung auf der Website des Robert-Koch-Instituts.

 

zurück zum Seitenanfang

Ich bin unsicher, ob ich mich impfen lassen soll. Wo erhalten ich verlässliche Informationen?

Es ist nachvollziehbar, dass Menschen sich um Langzeitfolgen von Impfungen oder die Verträglichkeit von Impfstoffen Gedanken machen. Leider haben sich in der Bevölkerung Informationen verbreitet, die wissenschaftlich unzutreffend sind und eher eine persönliche Meinung als eine Tatsache darstellen.

Richtig ist, dass bei keiner Impfung oder Arzneimittelanwendung Reaktionen oder Nebenwirkungen vollständig ausgeschlossen werden können. Dennoch ist eindeutig festzustellen, dass der Nutzen einer Impfung - sowohl für sich persönlich als auch für das persönliche Umfeld - gegenüber den Risiken deutlich überwiegt. Bei Impfstoffen sind Impfreaktionen ein Zeichen dafür, dass der Körper die gewünschte Immunabwehr aufbaut.​

Das Bundesministerium für Gesundheit hat mit der Internetseite zusammengegencorona.de ein ausführliches Informationsangebot aufgebaut. Für eine persönliche Beratung steht Ihnen das Praxisteam ebenfalls gerne zur Verfügung.

 
 
 
 
 
Logo_HNO_PiS_RGB_pos_lang.png

Düsseldorfer Straße 112 a 
45481 Mülheim an der Ruhr

Sprechstunden

Mo: 08.00 - 12.30  + 14.30 - 17.00 Uhr

Di:   08.00 - 12.30  + 14.30 - 17.00 Uhr

Mi:   07.30 - 12.30 Uhr

Do:  10.00 - 12.30  + 14.30 - 19.00 Uhr

Fr:    07.30 - 12.30 Uhr

Sa:   nach Vereinbarung

Termin vereinbaren

Sie können einen Termin per Telefon,  E-Mail, Fax oder auch direkt über die Website buchen.

Bitte beachten Sie, dass Sie aufgrund der aktuellen Lage

nur mit vorheriger Anmeldung die Praxis betreten dürfen.

Tel.: 0208 481712

Fax: 0208 461124

E-Mail:   

praxis@hno-saarn.de

Ihr Weg zu unserer Praxis